Wichtig:

Informationen, Regeln zum Regelbetrieb ab dem 17.08.2020

Es gelten wieder unsere regulären Öffnungszeiten mit der von Ihnen gewählten Buchung:

  • 35 Stunden Betreuungszeit Kindergarten
    Mo. – Do.:7:30 – 12:30 Uhr
    14:00 – 16:30 Uhr
    Fr.:7:30 – 12:30 Uhr
     
  • 35 Stunden Betreuungszeit Blocköffnung
    Mo. – Fr.:7:00 – 14:00 Uhr
     
  • 45 Stunden Betreuungszeit Kindergarten
    Mo. – Do.:7:00 – 16:30 Uhr
    Fr.: 7:00 – 14:00 Uhr
     

Auch wenn die Freude groß ist das wir unsere Dienstleistungen wieder in vollem Stundenumfang anbieten dürfen, werden wir dies mit großer Vorsicht und Verantwortungsbewusstsein tun.

Aus Gründen des Infektionsschutzes müssen einige wichtige Hygieneregeln und Verhaltensregeln eingehalten werden. Mit der Einhaltung dieser Regeln versuchen wir ihre Familie, unser Personal und Kooperationspartner, die in unser Haus kommen, vor einer Ansteckung mit COVID 19 zu verhindern. Unserer Putzfirma stehen mehr Reinigungsstunden zur Verfügung, eine „Alltagshelferin“ wird befristet eingestellt, um den erhöhten Bedarf an Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten zu leisten, unser Personal verhält sich auch in seiner Freizeit verantwortungsbewusst und wird in jeder zweiten Woche auf COVID 19 getestet.

Auch sie liebe Eltern müssen ihren Beitrag dazu leisten, dass das Infektionsrisiko in unserer Einrichtung so gering wie möglich gehalten wird, folgende Regen sind unbedingt zu beachten!

  • Alle Erwachsenen sollen nach Möglichkeit einen Abstand von 1,5 m einhalten und müssen einen Mund und Nasenschutz tragen
  • Beim Bringen und Abholen ihres Kindes achten Sie darauf, dass in den Fluren und in den Garderoben diese Regel beachtet wird! Wenn sich zu viele Personen in ihrer Nähe befinden, warten Sie bitte in einem angemessenen Abstand, gegebenenfalls auf unserem Außengelände. Nach Möglichkeit bringt oder holt nur eine Person das Kindergartenkind ab. Bitte planen sie genug Zeit ein!
  • Der Erwachsene desinfiziert beim Betreten des Kinderhauses seine Hände, Kinder bitte nicht, da die Desinfektionsmittel für Kinder ungeeignet sind.

Der Erwachsene begleitet sein Kind in die Garderobe, begleitet das Kind beim Anziehen der Hausschuhe und begleitet das Kind in den Waschraum, dass es dort seine Hände wäscht vor Betreten des Gruppenraums.

 

Weil Kinder untereinander und zu unserem pädagogischen Personal (Kinder brauchen die Nähe der Bezugserzieherin, um Bindung aufzubauen, Vertrauen zu schaffen und lernen zu können) den Mindestabstand nicht einhalten können, sind erhöhte Vorsichtsmaßnahmen im Umgang mit erkrankten Kindern unabdingbar!

  • Sollte ihr Kind an einer nicht-infektiösen chronischen Erkrankung leiden z.B. Asthma, Allergien, Heuschnupfen oder Neurodermitis, legen Sie uns bitte eine Bescheinigung des Kinderarztes vor
  • Kinder mit Fieber und/oder Symptomen, die auf eine akute, infektiöse und ansteckende Erkrankung hinweisen, dürfen nicht das Kinderhaus besuchen. Erst wenn das Kind 24 Stunden ohne fiebersenkende Medikamente fieberfrei und sein Ess-, Trink-, Spiel und Schlafverhalten wieder normal ist, darf es wieder ins Kinderhaus kommen
  • Kinder mit einem Magen-/Darminfekt, dürfen grundsätzlich nicht für drei Tage in die Einrichtung. Erst wenn nach Ablauf der drei Tage in den letzten 24 Stunden kein Erbrechen oder Durchfall mehr auftritt und das Ess-, Trink-, Spiel und Schlafverhalten wieder normal ist, darf es wieder ins Kinderhaus kommen
  • Eltern sind in der Verantwortung besonders auf Symptome, die auch auf eine COVID-19 Erkrankung hinweisen, wie z.B. Fieber, trockener Husten, Atemnot, Halsschmerzen, Verlust des Geruchs/Geschmackssinns, Muskel- und Gliederschmerzen zu achten und zu reagieren. Im Zweifel immer mit dem Arzt abklären!
  • Schnupfen kann zu den Symptomen einer COVID-19 Erkrankung gehören, kann zu einer infektiösen und anstecken Erkrankung zählen und kann harmlose Ursachen haben. Deshalb gilt hier folgende Regel: Bei laufender Nase ohne weitere Krankheitsanzeichen oder Beeinträchtigungen des Wohlbefindens, sollten Sie ihr Kind 24 Stunden zu Hause beobachten, ob weitere Symptome wie Fieber, Husten etc. hinzukommen. Wenn keine Symptome hinzukommen, darf ihr Kind das Kinderhaus wieder besuchen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Regeln zum Schutz vor einer Infektion mit der COVID 19 Erkrankung konsequent umsetzen, bei Nichtachtung dieser Regeln müssen wir dies an höherer Stelle weiter geben.

Bei Fragen oder einfach so sind wir zu erreichen unter: E-Mail monte-st-stephan@arcor.de oder Telefon 02151/24490.


Ganz liebe Grüße und bleiben sie gesund

Marie-Luise König mit dem Team des Kinderhauses St. Stephan


Familienzentrum Montessori-Kinderhaus St.Stephan

Im Mittelpunkt stehen unsere Kinder

Logo

Über uns

Unser pädagogisches Angebot

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern zwischen dem vierten Lebensmonat und dem Schuleintritt – mit 35 oder 45 Stunden Betreuungszeit, aufgeteilt in vier pädagogische Gruppen: Regenbogengruppe (Kinder ab dem vierten Lebensmonat bis zwei Jahre), Sonnenscheingruppe und Sternengruppe Kinder ab zwei Jahre bis zum Schuleintritt), Mondgruppe (Kinder ab zwei Jahre bis drei Jahre)
  • Individuelle Förderung der Kinder durch Beobachtung, Entwicklungsscreening und Bildungsdokumentation
  • Großzügiges Raumangebot, freundlich gestaltete Gruppenräume mit individuellen Spielmöglichkeiten; Funktionsräume zum Forschen, Bewegen, kreativen Gestalten und Musizieren
  • Ein 1660 m² großes naturnahes Außen- und Spielgelände mit viel Raum für Bewegung. Spiel- und Klettergerüste aus recyceltem Kunststoff bilden den Mittelpunkt auf unserem Außengelände, ein Bewegungsspaß für klein und groß, hier können Kinder balancieren, rutschen, klettern, hangeln, sich gegenseitig ermutigen oder eine helfende Hand reichen. Die große Nestschaukel, die Wippe, die Reckstange und verschiedene Räder und Fahrzeuge eröffnen den Kindern weitere Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten.

Wir sind ein Montessori – Kinderhaus und stellen die selbstständige Entwicklung des Kindes in den Mittelpunkt.

Unsere pädagogischen Ziele

  • Ein jedes Kind in seiner Ganzheitlichkeit zu sehen und seine vorhandenen Stärken zu wecken und zu fördern
  • Nach dem Leitsatz Maria Montessoris „Hilf mir es selbst zu tun“ Kinder zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Denken und Handeln zu leiten
  • Den Kindern Gelegenheiten zu bieten, dem eigenen Lernbedürfnis zu folgen und Schwierigkeiten zu überwinden, statt ihnen auszuweichen
  • Eine vorbereitete Umgebung zu bieten, die Freude am Lernen und am sozialen Miteinander fördert

Wir sind eine Einrichtung des Gemeindeverbandes Hl. Geist und handeln auf Grundlage unserer religiösen Überzeugung.

Unser religiöses Profil

  • Vermittlung des christlichen Gedankens, den Menschen als von Gott geliebtes Geschöpf zu sehen
  • Kennenlernen der biblischen Erzählungen
  • Mitfeiern der Familiengottesdienste der KatecheseKirche St. Stephan
  • Gestaltung und Feier der christlichen Feste rund ums Kirchenjahr: z.B. Osten, St. Martin
Über uns Über uns Über uns Über uns Über uns Über uns

Aktuelles

Informationen zur aktuellen Situation finden Sie ganz oben auf dieser Webseite.

Wir starten unser nächstes Projekt:
„Ein Bewegungsraum in der dritten Etage unseres Kinderhauses“

Schon lange wünschen sich Kinder, Pädagogische Mitarbeiter und besonders unser Motopädinnen einen Raum im Haus für Bewegung, Spiel, Toben und für erlebnisorientierte, freudvolle Bewegungsangebote. Wir möchten durch Bewegung die Entwicklung der Kinder fördern, durch Laufen, Balancieren, Turnen und Springen sollen Kinder lernen, sich und ihren Körper kennenzulernen und gleichzeitig unter Kontrolle zu bringen. 

Noch in diesem Kindergartenjahr möchten wir mit der Einrichtung des Bewegungsraums beginnen, deshalb hoffen wir auf finanzielle Unterstützung und bitten um Spenden.

Spendenkonto:

Kontoinhaber: Kirchengemeindeverband Krefeld Mitte
IBAN DE76 3205 0000 0000 9532 57
Verwendungszweck: Montessori Kinderhaus St. Stephan, Bewegungsraum


Projekt Projekt Projekt Projekt Projekt Projekt

Projektarbeit

Neben einem differenzierten Bildungsangebot in den Kerngruppen unseres Kinderhauses, bieten wir den Kindern ein ausgewogenes Projektprogramm in unterschiedlichen Bildungsbereichen. Diese Projekte sind orientiert an den Interessen, Altersstufen und Förderanliegen der Kinder.

Projektarbeit mit unseren Maxi- Kindern

In Projekten und Aktivitäten möchten wir bei den Kindern die Freude am Lernen, die Lust am Forschen und die Begeisterung für neue Erkenntnisse unterstützen. Ihre Fähigkeiten und Talente werden gestärkt und sie werden ermutigt neue Erfahrungen zu machen

  • Kita Kinder „Wasserfit“ Schwimmkurs für Vorschulkinder
  • Angebote unserer Logopädin zur Förderung der Phonologischen Bewusstheit
  • Verkehrserziehung in Kooperation mit der Polizei
  • Teilnahme am Pilgertag des Bistums Aachens
  • Projekte aus dem Naturwissenschaftlichen Bereich z. B. Von der Kaulquappe zur Kröte, die Welt der Zahlen, Forschen mit Wasser
  • Kita Eislaufen, Eislaufkurs für Vorschulkinder

Ein Jahr auf und mit dem Mitmachbauerhof Mallewupp

Mit unseren "Sandwichkindern" (Kinder, die im Sommer 2020 eingeschult werden) erleben wir ein Jahr auf dem Mitmachbauernhof Mallewupp. In diesem Natur- und Umweltprojekt wird den Kindern das Leben in und mit der Natur erfahrbar gemacht. Mit allen Sinnen lernen die Kinder Pflanzen und Tiere kennen. Wir säen und pflanzen, gießen, pflegen und ernten. Die Kinder lernen Tiere kennen, nehmen Kontakt auf und helfen bei der Fütterung und Pflege. „Mallewuppzeit“ ist zweimal im Monat. Wir besuchen wir mit Kindern, Eltern und Erziehern unserer Einrichtung den Mitmach-Bauernhof. Mit dem Bus fahren wir zu dem Gelände an der Ottostraße, um hier einen erlebnisreichen Morgen mit viel Bewegung und einem gesunden Frühstück unter freiem Himmel zu erleben.

EMU-Elementare Musische Erziehung

Das Jahres-Projekt „EMU“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Musikschule Krefeld und Tageseinrichtungen für Kinder. Kinder unseres Hauses, die Lust und Spaß am Singen, Tanzen und Musizieren haben, nehmen einmal wöchentlich an einer Musikstunde teil. Hier lernen sie ihre Stimme als wichtiges Ausdrucksmittel kennen, musizieren auf elementaren Instrumenten, üben Einzel- und Zusammenspiel und setzen Musik in Bewegung und Bilder um. Angeleitet und begleitet werden die Kinder von einem Musikpädagogen der Krefelder Musikschule und einer Erzieherin unserer Einrichtung. Die neu erworbenen Erfahrungen und Fähigkeiten werden mit Eifer in die Kindergruppen unseres Hauses transportiert.


Familienzentrum

Unser Familienzentrum zum Begegnen und Wohlfühlen. Gemeinsam fördern, bilden und Visionen entwickeln, damit sich Familien gestärkt fühlen.

Jeden ersten Dienstag im Monat:
Elterntreff am Infopoint in unserer Eingangshalle von 14:00 bis 16:00 Uhr

  • Einsicht in Info- Materialien (Beratungs- und Therapiemöglichkeiten, Eltern-Familienbildung, Förderung von Kindern)
  • Informationen zu Aktionen, Aktivitäten und Angeboten des Monats
  • „Kinderkram“ gut erhaltende Kinderkleidung, Bücher, Spiele … zum Mitnehmen

Angebote zur Beratung

  • Offene Sprechstunde des Kath. Beratungsdienstes, kostenfrei, Termine nach Vereinbarung
  • Beratung bei Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere zur Tagespflege
  • Beratung zur Nutzung des Bildungs- und Teilhabepaketes
  • Regelmäßige Gespräche und Beratung zur Entwicklung ihres Kindes
  • Beratung zur Arbeits- und Berufsorientierung

Angebote zur Familienbildung

  • Kurse des forum, Katholisches Forum für Erwachsenen- und Familienbildung
  • Rucksack KiTa – Alltagsintegrierte Sprach- und Familienbildung
  • Pädagogische Elternveranstaltungen
  • Angebote zur Gesundheits- Bewegungsförderung

Termine und Infos zu diesen Angeboten entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Aushängen, erfahren Sie bei einem Besuch unseres Elterntreff am Infopoint oder rufen Sie uns gerne an.


Unser Team

Mitarbeiterin

Marie-Luise König

Erzieherin Kinderhausleitung Fachgebiet: Kinderschutz

Mitarbeiterin

Anja Alda

Erzieherin Regenbogengruppe Fachgebiet: interkulturelle Öffnung

Mitarbeiterin

Julia Mertens

Kinderkrankenschwester Regenbogengruppe Fachgebiet: Gesundheitsförderung

Mitarbeiterin

Nicole Bertelsbeck

Sozialpädagogin, Motopädin Sonnenscheingruppe Fachgebiet: Gesundheits- & Bewegungsförderung

Mitarbeiterin

Stephanie Gerhardt

Erzieherin stellv. Kinderhausleitung Sternengruppe Fachgebiet: Sprachförderung

Mitarbeiterin

Sabine Breilmann

Erzieherin Sternengruppe Fachgebiet: Sprachförderung

Mitarbeiterin

Nicole Niehr

Erzieherin Sternengruppe

Mitarbeiterin

Sonja Garbrecht

Kinderpflegerin, Tagesmutter Regenbogengruppe

Mitarbeiterin

Christa Gierkes

Erzieherin, Motopädin Mondgruppe Fachgebiet: Gesundheits- & Bewegungsförderung

Mitarbeiterin

Raphaela Bachmann

Erzieherin Mondgruppe

Unser Träger ist der Kirchengemeindeverband Krefeld-Mitte, Pfarre Heilig-Geist Krefeld.

Heilig Geist

Unsere Öffnungszeiten

35 Stunden Betreuungszeit Kindergarten:

Mo.-Do.:  7.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 16.30 Uhr
Fr.:  7.30 - 12.30 Uhr

35 Stunden Betreuungszeit Blocköffnung mit warmen Mittagessen:

Mo.-Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr

45 Stunden Betreuungszeit Tagesstätte mit warmen Mittagessen:

Mo.-Do.: 7.00 - 16.30 Uhr
Fr.: 7.00 - 14.00 Uhr


Kontakt

Montessori-Kinderhaus St. Stephan Familienzentrum
Philadelphiastrasse 50-52
47799 Krefeld
Telefon : +49 (0) 2151 24490
Fax : +49 (0) 2151-3252681
Internet : http://www.kita-st-stephan.net
E-Mail : monte-st-stephan@arcor.de
oder info@kita-st-stephan.net

Anmeldebogen herunterladen

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Montessori-Kinderhaus St. Stephan Familienzentrum
Philadelphiastrasse 50-52
47799 Krefeld
Telefon: +49 (0) 2151 24490
Fax: +49 (0) 2151-3252681
Internet: http://www.kita-st-stephan.net
E-Mail: monte-st-stephan@arcor.de
oder info@kita-st-stephan.net

Ansprechpartner: Marie-Luise König

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
Steuer-Nr.: DE 117/0000/0000

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Website Impressum erstellt durch impressum-generator.de von der Kanzlei Hasselbach